Foliendruck-Druckwelle Bonn
28.09.2020 · Allgemein

Foliendruck: Was ist Foliendruck auf Stoff?

Folien & Klebefolie-Foliendruck-Druckwelle

Der Foliendruck wird immer beliebter und ist eine besondere Vielfalt an Stoffdesigns, die Ihrer Kunst etwas mehr hinzufügen. Unabhängig von der Farbe können Sie Ihren Mustern einen reflektierenden Glanz verleihen und einfache Texte und Formen zu etwas ganz Besonderem machen. Beim Foliendruck verfahren werden kundenspezifische Muster auf Baumwoll und Leinen stoffe mit Silber, Gold und Kupferfolien gedruckt. Lesen Sie unten eine Ausarbeitung der verschiedenen Teilprozesse beim Foliendruck.

Zwei Arten von Foliendruck

Beim Foliendruck ist die Qualität des Klebstoffs sehr wichtig. Im Allgemeinen besteht es aus Acrylcopolymer mit Wasser als Verdünnungsmittel. Billigere Qualitäten zeigen eine sehr schlechte Dehnung, einen Verlust an Weichheit und Glätte nach fünf Wäschen und sehen dem Originaldruck sehr unähnlich. Die Folie sollte nicht unter Druck an ausgehärteten Tinten haften. Normalerweise wird ein Mattierungsmittel hinzugefügt, um ein Anhaften zu vermeiden. Beim Folienprägen werden Metallfolien (Gold, Silber, Kupfer) oder Pastellfolien (eine flache undurchsichtige Farbe oder ein weißes spezielles Filmmaterial) auf Textilien aufgebracht. Ein spezielles Papier oder eine spezielle Folie wird mit benutzerdefinierten Farbstoffen verwendet, die über einen Stoff heißgeprägt werden. Das Folienprägen kann mit dem Prägen kombiniert werden, um beeindruckende 3D-Bilder von Designs zu erstellen.

Es gibt hauptsächlich zwei Arten des Foliendrucks

 

  • Bei der ersten Methode wird das Muster mit einer Folie oder einem Transferkleber auf den Stoff gedruckt.Dann mit Folienpapier mit einer heißen Stahlwalze bei Drücken von etwa 5 bis 6 bar bei Temperaturen von 190 Grad Celsius gepresst.
  • Die nächste zweiten Methode wird zuerst auf das Folienpapier gedruckt, und dann wird die Folie mit heißen Stahlwalzen auf den Stoff gedrückt. Bei diesem Verfahren wird eine spezielle abnehmbare Folienfolie über der Kunststoffbasis verwendet.

 

Wie wird Folie aufgetragen?

Folien & Sticker-Foliendruck- DRUCKWELLE Bonn

Es könnte kompliziert aussehen, wenn das Aufbringen von Folie auf ein Hemd relativ einfach ist, solange Sie die richtige Ausrüstung haben. Der Film wird zuerst gedruckt und mit Spezialkleber und einer Presse geschnitten. Anschließend wird der Farbfilm mit einer Heißpresse auf den Stoff geklebt.

Welche Farbfolie gibt es?

Die gebräuchlichsten Folienfarben sind Gold und Silber, aber es gibt auch viele andere Optionen. Insbesondere können Sie zwischen Schwarz, Rot, Blau, Grün, Kupfer, Gold und Silber wählen. Und wenn Sie nach einer benutzerdefinierten Farbe suchen, sind diese ebenfalls verfügbar. Glänzende oder matte Folie kann jede Farbe sein, die Sie mögen.

Ist Folie auf Stoff langlebig?

Solange die Folie richtig aufgetragen wird, bleibt sie sehr lange auf dem Stoff. Beachten Sie jedoch, dass der Glanz der Folie bei jedem Waschen etwas nachlässt, weshalb sich viele Menschen dafür entscheiden, mit Folie dekorierte Stoffe von Hand zu waschen.

Kann ich Tinte auf Folien und Wasserbasis kombinieren?

Foliendruck-druck-druckwelle

Absolut kannst du! Sie können Tinte auf Wasserbasis problemlos mit Folie kombinieren. Es ist üblich, dass Tintenmuster auf Wasserbasis auf Stoff gedruckt und dann mit Folie hervorgehoben werden. Die Folie kann bei Bedarf sogar über Tinte aufgetragen werden.

Gibt es wichtige Dinge, die Sie beim Drucken von Folie beachten sollten?

Es gibt einige Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie Designs mit Folie auswählen. Schauen Sie sich diese vier einfachen Punkte an:

  1. Die Folie zerfällt immer mit der Zeit und verblasst. Wenn Sie also mit Folie entwerfen, versuchen Sie, sie von Anfang an etwas verzweifelt aussehen zu lassen. Dies hält das Design länger intakt und fügt Ihrem Muster und Ihrer Kunst sogar ein interessantes Element hinzu.
  2. Folie kann nicht auf ein T-Shirt aufgetragen werden, sondern nur auf ausgewählte Bereiche. Verwenden Sie diese Option, um ein Tintendesign hervorzuheben, und Sie erhalten die besten Ergebnisse.
  3. Es ist schwierig, Folie auf die Vorder- und Rückseite eines Hemdes zu drucken – und es sieht normalerweise sowieso ein bisschen viel aus. Entscheiden Sie also zuerst, ob Ihr Design von vorne oder von hinten gesehen werden soll.
  4. Denken Sie daran, dass Foliendrucke auf Stoff im wirklichen Leben anders aussehen als Fotos. Eine Kamera kann die Farbe nicht perfekt einfangen, insbesondere bei glänzender Folie.

 

Verwendung im Haustextilien

Von raffinierten Wohnvorhängen und Kissen bis hin zu schicken Küchenutensilien werden Möbel mit Foliendruck immer besser. Dies wird durch die Verwendung von Wärme und Druck erreicht, um jedes Design durch zusätzliche Brillanz und Tiefe des Glanzes von den anderen abzuheben. Metallic-Oberflächen auf Stoffen für Kissen, Tischsets, Vorhänge, Servietten, Geschirrtücher, Überwürfe, Schürzen und Fäustlinge verleihen den Einrichtungs linien Glamour und Eifer.

Das Verschönern von Einrichtungsgegenständen mit Gold und Silber war einer der heißesten Trends, die sich in einer starken Käufer und Kundenpräferenz bemerkbar machen. Kupfer und Messingfolie sind sehr beliebt.

 

Kontakt ❱