sportkleidung-sport-druckwelle
21.10.2020 · Allgemein

Arten von Material zur Herstellung von Sportbekleidung

Sportbekleidung ist eine Art von Kleidung, die Menschen tragen, wenn sie Sport treiben, laufen, Sport treiben usw. Es ist jede Kleidung, die getragen wird, wenn Sie sich körperlich betätigen. Um Ihre Trainingseinheit angenehm zu gestalten, benötigen Sie Kleidung, die den Schweiß reduziert und es Ihnen ermöglicht, sich schnell zu bewegen. Daher werden Sportbekleidung aus speziellen Materialien hergestellt, wie z:

flexdruck3-Sportbekleidung-druckwelle

Baumwolle

Früher herrschte unter den Massen der Glaube vor, dass Baumwolle ein Material ist, das keinen Schweiß absorbiert, daher ist es keine gute Option für aktives Tragen. Spät wird jedoch Baumwoll-Sportbekleidung angeboten, da sie im Vergleich zu anderen Materialien ein besseres Geruchsmanagement aufweist, da sie atmungsaktiv ist und den Gestank nicht festhält. Wenn es jedoch darum geht, schnell Schweiß aufzunehmen, bleibt Baumwolle immer noch zurück.

Kattun

Kaliko ist ein Untertyp der Baumwolle. Es ist eine unverarbeitete Version von Baumwolle, die ebenso weich ist. Dieses Material ist stark saugfähig und daher eine gute Wahl für Aktivkleidung. Durch die Verwendung von Kaliko leisten Sie auch einen Beitrag zur Umwelt, da diese umweltfreundlich ist.

Mikrofaser

Mikrofaser ist, wie der Name schon sagt, ein Material aus feinen winzigen Fadenfasern mit einer linearen Dichte von nicht mehr als einem Denier. Dies bedeutet, dass Mikrofaser Fäden hat, die 100-mal feiner sind als menschliches Haar. Es kommt nicht natürlich vor, sondern ist von Menschen gemacht. Mikrofaser ist ein Amalgam verschiedener Polyester sorten. Mikrofaser ist daher ein teures Material und wird häufig in Markenaktivkleidung verwendet.

Elasthan

Sportbekleidung-sportdruck-druckwelle

 

Spandex ist eine der häufigsten Arten von Materialien für Sportbekleidung. Dies liegt daran, dass es eine hohe Dehnbarkeit aufweist, die die Kleidung beweglich und bewegungskomfortabel macht. Tatsächlich ist dieses Material dafür bekannt, dass es sich 100-mal stärker dehnt als seine ursprüngliche Größe, was es zu einem bevorzugten Material für Sportbekleidung macht. Was mehr? Es ist bekannt, dass dieses Material Schweiß absorbiert, atmet und schnell trocknet.

Synthetik

Synthetische Sportbekleidung wurde eingeführt, um das Leben von Sportlern zu erleichtern, indem Sportbekleidung aus Gummi und Kunststoff, die sie früher überhitzte, losgelassen wurde. Synthetisches Material kann nicht nur für Kleidung, sondern auch für andere Sportgeräte wie Knie- und Ellbogenbänder verwendet werden. Dieses Material ist atmungsaktiv und nimmt auch schnell Schweiß auf, um Sie kühl zu halten.

Bambusfaser

Bambusfasern sind eine weitere Wahl, die ein umweltfreundliches Material darstellt, da sie auf natürliche Weise hergestellt werden. Dies Bambusfasern sind sehr leicht und feuchtigkeitstransportierend, was sie zu einer geruchlosen Sportbekleidung macht. Bambusfasern bieten auch einen hervorragenden Schutz vor UV-Strahlen, wenn Sie Sport im Freien betreiben.

Gore-Tex

Gore-Tex ist ein Hybridmaterial, aus dem nicht nur Sportbekleidung wie Jacken, sondern auch Laufschuhe hergestellt werden. Es ist ein Stofffilm, der im Allgemeinen über Sportbekleidung aufgetragen wird, um ihn luft- und wasserdicht zu machen. Unabhängig von dieser Qualität ist es immer noch ein atmungsaktives Material, das eine gute Wahl für Sportarten mit hoher Intensität ist. Grundsätzlich hält es Wind und Wasser draußen, lässt aber den Schweiß verdunsten. Dieses Material ist daher eine gute Wahl für Windjacken.

Polyester

jerseydruck-Sportbekleidung-sportFront-druckwelle

Polyester ist eine andere übliche Art von Material, das in Sportbekleidung verwendet wird. Es ist im Grunde ein Stoff aus Kunststofffasern, der es leicht, faltenfrei, langlebig und atmungsaktiv macht. Es ist von Natur aus nicht saugfähig, was bedeutet, dass Ihr Schweiß nicht von diesem Tuch absorbiert wird, sondern von selbst trocknen gelassen wird. Polyester hat auch isolierende Eigenschaften, was es zu einer guten Wahl für heißes und kaltes Wetter macht.

Nylon

Nylon ist ein sehr weiches Material mit einer Textur wie Seide und es ist bekannt, dass es schnell trocknet. Dies leitet auch Schweiß ab und hilft bei der leichten Verdunstung. Nylon ist auch schimmelresistent, wodurch der Stoff länger hält. Nylon hat auch eine gute Dehnungs- und Erholungskapazität.

Polypropylen

Polypropylen ist ein Gewebe auf Kunststoffbasis. Dieser Stoff ist jedoch vollständig wasserdicht, was bedeutet, dass der Stoff von innen nicht nass wird, selbst wenn der Schweiß auf die äußere Schicht Ihrer Kleidung gelangt. Dieses Material kann sowohl als eigenständiger Stoff als auch als Basisschicht mit einem anderen Stoff verwendet werden.

X- Statisch

X-Static ist ein Material aus Metall. In die Fasern dieses Gewebes sind Silberpartikel eingegossen. Silber ist ein Metall mit antibakteriellen Eigenschaften, das die Ansammlung von Bakterien und Pilzen verhindert. X-Static Sportswear ist daher auch nach übermäßigem Gebrauch sauber und geruchsfrei.

Tencel

Tencel ist eine Holzfaser, die aus Zellstoff hergestellt wird. Da dieses Material aus Holzfasern besteht, hat es eine gute Textur mit schweißableitenden Eigenschaften. Tencel ist ein Material, das vollständig biologisch abbaubar ist, was es zu einer umweltfreundlichen Wahl macht. Dieses Material bleibt kühl und ist faltenfrei.

Wolle

Digiflex1-Sportbekleidung-Bilddruck-druckwelle

Wolle ist ein guter Sportbekleidungs stoff an Orten mit kaltem Wetter. Die Fasern aus Wollstoff speichern die Wärme und halten Sie warm. Wollstoff ist atmungsaktiv, was ihn zu einer geruchlosen Option für Sportbekleidung macht.

Neopren

Neopren ist ein synthetischer Stoff und eines der dicksten Materialien aus den oben genannten Optionen. Es hat eine schaumartige Textur, die sowohl als Isolator als auch als Wasserwiderstand fungiert. Neopren wird daher hauptsächlich bei der Herstellung von Wasser Sportbekleidung wie Tauchanzügen verwendet.

Sportbekleidung-druckwelle

Sportbekleidung wird nicht nur aus einem Material hergestellt, sondern es stehen mehrere Optionen zur Verfügung. Sie haben sogar die Wahl, umweltfreundlich zu werden, während Sie Ihren Sport oder eine gute Trainingseinheit genießen. Sie können Ihre Sportbekleidung auch individuell gestalten. Um mehr über das Drucken und Anpassen von Sportbekleidung zu erfahren, wenden Sie sich an unsere Experten für Bekleidungsdruck.

Kontakt ❱